Königsteiner kassieren zwei Niederlagen

Ergebnisse aus der Jugendabteilung des TSV Königstein:

D-Jugend : SG Hahnbach/Ursulapoppenricht - TSV Königstein 3:0 (2:0)

Im Gewitterspiel gegen die SG Hahnbach/Ursulapoppenricht gab es für die Jungs vom TSV nichts zu holen. Die Hahnbacher waren gedanklich und körperlich schneller und präsenter. Lediglich einen Torschuss von Jakob Guttenberger musste der Heimkeeper parieren.

C-Jugend : TSV Königstein - FC Neukirchen 1:3 (0:0)

Die Partie gegen den FCN war ausgeglichen mit einer optischen Überlegenheit des TSV in der ersten Hälfte. Etwas Zählbares sprang dabei nicht heraus, da die Gastgeber keine zwingenden Torchancen bis zum Halbzeitpfiff hatten. Umso überraschender war es, als der FCN vier Minuten nach Wiederanpfiff mit 1:0 durch einen Alleingang in Front ging.

Zwei Minuten später glich Paul Kohler zum 1:1 aus. Vorausgegangen war ein schöner Angriff von Lukas Pirner über Julian Eichenseer auf Paul Kohler, der nur noch einschieben brauchte. Fünf Minuten später ließ sich der TSV düpieren und die Gäste gingen erneut in Führung.

In den verbleibenden 20 Minuten war der TSV immer wieder dem Ausgleich nahe. Das entscheidende Tor erzielte jedoch der Gast, nachdem der TSV-Keeper viel zu weit vor dem Tor agierte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2039)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.