Körperwelten in Nürnberg

Rund 40 Millionen Menschen weltweit haben die faszinierende Anatomieschau bereits gesehen. Nun machen die "Körperwelten" erstmals Station in Nürnberg. Ab 24. Oktober präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley im Quelle-Areal (Fürther Straße 205) ihre Ausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache". Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung des Menschen im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Eine Vielzahl spektakulärer Präparate erläutern für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen. Thematischer Schwerpunkt dieser Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr. Karten gibt es beim Ticketservice der "Amberger Zeitung" sowie im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden. Bild: Gunther von Hagens' KÖRPERWELTEN, Institut für Plastination, Heidelberg, www.koerperwelten.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.