Kohlberg.
Diebstahl während Waldarbeiten

Während die Autobesitzer am Donnerstag, 26. Februar, zwischen 11.30 und 15.30 Uhr im Staatswald Etzenricht-Weißenbrunn in der Abteilung "Birklohe" arbeiteten, brachen Unbekannte ihre versperrten Fahrzeuge auf und entwendeten Geldbörsen und Papiere. Die Diebe schlugen die Seitenscheibe der Beifahrertür ein und nahmen die offen in den Wagen liegenden Geldbörsen mit.

Im gelben Pkw VW Caddy befand sich in der schwarzen Ledergeldbörse neben verschiedenen Dokumenten des 35-jährigen Tschechen Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. In der ebenfalls schwarzen Ledergeldbörse eines 58-jährigen Kulmainers im grauen Octavia Kombi war neben Führerschein, Personalausweis und Krankenversicherungskarte ebenfalls Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt jeweils 300 Euro. Hinweise erbittet die Polizei Neustadt unter Telefon 09602/94020.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.