Kombinierter Chor mit Meisterleistung
Im Blickpunkt

Konnersreuth. (jr) Neben den Gläubigen in der voll besetzten Pfarrkirche erlebten viele den Gottesdienst in einem Festzelt mit. Dorthin wurde der Gottesdienst live übertragen. Eine Meisterleistung bot der kombinierte Kirchenchor Konnersreuth und Mitterteich, Leitung von Markus Schraml, mit der "Jubelmesse" von Carl Maria von Weber.

Zehn Geistliche feiern Gottesdienst

Konnersreuth. (jr) Die Vereine kamen mit der Jugendblaskapelle im Kirchenzug zum Pfarrhof und empfingen dort die Geistlichkeit: Mit dabei waren Abt Filip Zdenek Lobkowicz (Kloster Tepl), Monsignore Georg Schwager (Leiter des Selig- und Heiligsprechungsprozesse in der Diözese), Dekan Thomas Vogl und Professor Dr. Wolfgang Vogl, der frühere Pfarrer von Konnersreuth. Mit Weihbischof Dr. Reinhard Pappenberger feierten zehn Geistliche den Gottesdienst.

Pilger von auswärts

Konnersreuth. (jr) Pfarrseelsorger Pater Benedikt Leitmayr hieß die Pilger willkommen - unter ihnen Schwestern aus den Klöstern Konnersreuth, Fockenfeld und Waldsassen. Unter den Ordensfrauen auch die Generaloberin der Marienschwestern, Michaela Pfeiffer-Vogl aus Linz. Mit Bussen angereist waren Pilgergruppen aus Marienweiher (Oberfranken) und den Niederlanden.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.