Konnersreuth.
Im Blickpunkt "Sunny" im Fernsehen

(tr) Der Diplomfilm "Sunny" der Konnersreuther Regisseurin Barbara Ott hat im vergangenen Jahr viele große Erfolge gefeiert. Er lief nicht nur bei mehr als 60 nationalen und internationalen Filmfestivals auf allen Kontinenten, sondern wurde auch mit insgesamt 28 Auszeichnungen bedacht. Unter anderem gab es den Deutschen Kamerapreis, den Studio-Hamburg-Preis für das beste Drehbuch, mehrere Publikumspreise, zahlreiche Titel "Bester Film des Festivals" und "Bester Schauspieler" sowie viele weitere Preise. "Sunny wurde auch schon des öfteren im Fernsehen ausgestrahlt. Kurz vor und nach dem Jahreswechsel ist der Film erneut zu sehen: am 21. Dezember um 21.45 Uhr auf Einsplus sowie am 21. Januar im Bayrischen Fernsehen und auf Einsplus, jeweils um 23.10 Uhr.

Polizeibericht Diskobesucher belästigt

Tirschenreuth. Der Besucher einer Diskothek in der Otto-Hahn-Straße hat am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr mehrere andere Gäste belästigt. Nachdem er aus dem Lokal verwiesen worden war, musste ihn das Sicherheitspersonal mit Gewalt am erneuten Betreten hindern. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.