Konnersreuth.
Polizeibericht Zu schnell in die Kurve

Ein Leichtverletzter und rund 2000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Staatsstraße zwischen Konnersreuth und Arzberg. Offenbar unter Drogeneinfluss stehend und zu schnell unterwegs kam ein 35-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 17.45 Uhr in einer Linkskurve auf Höhe Dornhof von der Fahrbahn ab. Der Wagen überrollte einen Telefonmasten und zwei Gartensäulen, bevor er auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand kam.

Mit leichten Verletzungen wurde der Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Nachdem ein Drogentest positiv verlaufen war, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, die Feuerwehr Konnersreuth übernahm die Reinigung der Straße und die Verkehrsregelung.

Unfallflucht im Europaring

Mitterteich. Unfallflucht beging ein Unbekannter am Montagnachmittag im Europaring. Zwischen 14.30 und 16 Uhr hatte dieser die Fahrerseite eines geparkten VW Golf gerammt und einen Schaden von rund 3500 Euro verursacht. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Waldsassen unter Telefon 09632/8490.

Maschendrahtzaun beschädigt

Ein unbekannter Täter beschädigte im Zeitraum zwischen dem 1. Januar und dem 9. März auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins Konnersreuth an vier Stellen einen Maschendrahtzaun. Dabei hinterließ er einen Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. Hinweise an die Polizei in Waldsassen unter Telefon 09632/8490.

Terminkalender Basar in Pechbrunn

Pechbrunn.Die Elterninitiative Pechbrunn veranstaltet am Sonntag, 15. März, von 13 bis 15 Uhr einen Basar in der Turnhalle. Werdende Mütter haben bereits ab 12 Uhr Zutritt. Angeboten und gesucht werden Kinder-Sommerbekleidung in allen Größen, Trendbekleidung für Jugendliche, Babyausstattungen, Spielsachen, Fahrräder, Bobbycars und vieles mehr. Den Besuchern werden auch Kuchen und Kaffee zum Kauf angeboten.

Die Warenannahme erfolgt am Samstag, 14. März, von 15 bis 17 Uhr. Alle Teile sollten nach Größen sortiert sein, Jacken sollten auf Kleiderbügeln hängen. Nähere Informationen und Nummernvergabe bei Sonja Kraus (Telefon 09231/5372) und Ramona Zeitler (Telefon 09231/978 81 84).

Sängerkreis-Treffen in Mitterteich

Mitterteich.(jr) Der Sängerkreis Nordoberpfalz kommt am Samstag, 14. März, zur Kreisversammlung in Mitterteich zusammen. Ab 9.30 Uhr steht zunächst eine Vorstandssitzung in der "Petersklause" in Großbüchlberg an. Um 12.30 Uhr folgt ein Empfang durch Bürgermeister Roland Grillmeier im Rathaus, um 13.30 Uhr beginnt in der "Petersklause" die Versammlung aller Mitglieder. Zum Auftakt entbietet der MGV Mitterteich einen musikalischen Willkommensgruß.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.