Konzertereignis im Schlosshof
Kulturnotizen

Sulzbach-Rosenberg.Rund 90 Mitwirkende des Bayerischen Landesjugendorchesters werden, unter der Leitung von Simon Gaudenz, am Samstag, 8. August, ein Konzert der Extraklasse im Schlosshof darbieten. Auf dem Programm der Veranstaltung des Lions-Club Sulzbach-Rosenberg, in Zusammenarbeit mit der Kulturwerkstatt, stehen Werke von Modest Petrowitsch Mussorgski "Eine Nacht auf dem kahlen Berge", ein Tubakonzert sowie von Richard Strauß "Eine Alpensinfonie op 64". Die Eintrittspreise betragen 16 Euro im Vorverkauf bei der Sulzbach-Rosenberger Zeitung und Amberger Zeitung, an der Abendkasse 17 Euro. Ermäßigte Karten (Schüler, Studenten, Behinderte) gibt es für zehn Euro nur an der Abendkasse. Beginn ist um 19 Uhr, bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Christuskirche statt.

Gesperrte Straßen Baumfällungen Am Spittlberg

Sulzbach-Rosenberg.Aufgrund von Baumfällarbeiten ist am Samstag, 8. August, die Straße Am Spittlberg zwischen der Krankenhausstraße und dem Gymnasium komplett gesperrt.

Reisen und Fahrten Mit Landkutsche zur Veste Coburg

Sulzbach-Rosenberg.Der Stammtisch Zur Landkutsche fährt am Sonntag, 9. August, nach Coburg und besichtigt unter anderem die Burganlage Veste, die dortige Kunstsammlung sowie die Altstadt. Für die Fahrt sind noch Plätze frei. Abfahrt um 8 Uhr beim Kreuzerwirt in Sulzbach-Rosenberg. Geplante Rückkehr gegen 19 Uhr. Im Preis von 25 Euro sind Busfahrt und Eintritte enthalten. Anmeldung Info bei Gerald Höser, 0162/9 89 64 66.

Kurz notiert Nächste Probe der Woizkirwapaare

Sulzbach-Rosenberg.Nächste Tanzprobe der Woizkirwapaare ist am Donnerstag, 6. August, im Gasthaus Bär in Lockenricht.

Ferien auch für Schachjugend

Sulzbach-Rosenberg.Während der Sommerferien entfällt das freitägliche Jugendschach des Schachclubs Sulzbach-Rosenberg. Für Erwachsene bleibt der Schachabend ab 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.