Kostenlose Karten für Musik, Lesung, Aufführung
Altbayerisches Adventssingen

Das Plakat für das Adventssingen stammt von Ernst Umann.
Neustadt/WN. Zum Altbayerischen Adventssingen lädt die Volksbank Nordoberpfalz am 2. Dezember um 19.30 Uhr in die Stadtpfarrkirche St. Georg ein. "Denn es war für sie kein Platz in der Herberge", lautet das Thema.

Es musizieren der AOK Chor Weiden, die Instrumentalgruppe "Andrersaits", der "Irta Zwoagesang" (Begleitung Irene Lang), Martina Engelhard (Harfe) und die Neustädter Turmbläser. Eine szenische Darstellung der Herbergssuche zeigen Mitglieder des Kirchenchores St. Georg. Günter Alois Stadler liest Texte von Toni Aichhorn, Walter Müller und E. W. Holzmann.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab Montag, 16. November, in den Geschäftsstellen der Volksbank in Neustadt und Altenstadt, Die Veranstalter freuen sich über Spenden zugunsten der Bürgerstiftung der Bank. Damit werden soziale Projekte im Bereich Neustadt/Altenstadt unterstützt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.