Kostenloser Workshop
Kreisstadt

Schwandorf. "Mit Erfolg zurück in den Beruf" heißt ein kostenloser Workshop für Frauen, den die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit am Dienstag, 24. November anbietet. Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die nach einigen Jahren Pause wieder in die Arbeitswelt zurückkehren wollen. Wiedereinstiegsberaterin Nicole Janisch von der Agentur für Arbeit gibt zahlreiche Informati onen zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Stellensuche, Bewerbung und Requalifizierung. Der Workshop findet vormittags von 9.30 bis 12 Uhr im Pfleghof (Kirchengasse 1) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist unter Telefon 0 94 31/45-510 oder im Internet unter www.vhs.schwandorf.de erforderlich.

Wohnungsbau dringend nötig

Schwandorf. Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Mietervereins Schwandorf und Umgebung am Montag, 16. November, um 18.30 Uhr im Gasthof Drei Linden spricht die Geschäftsführerin des Landesverbandes Bayern des Deutschen Mieterbundes, Rechtsanwältin Monika Schmid-Balzert. Sie referiert zum Thema "Sozialer Wohnungsbau in Bayern" und wird hierbei insbesondere den zusammen mit dem Landesverband Bayerischer Bauinnungen und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt entwickelten Aktionsplan für mehr sozialen Wohnungsbau im Freistaat vorstellen.

Obwohl in der Stadt und im Landkreis momentan kein Wohnungsnotstand herrsche, fehlen nach Angaben des Vorsitzenden des Mietervereins Schwandorf, Rechtsanwalt Franz Schindler, auch in Schwandorf günstige Wohnungen für Familien. Deshalb müsse auch in der Kreisstadt dringend in den sozialen Wohnungsbau investiert werden. Schindler, der bereits seit 1994 an der Spitze des Mietervereins Schwandorf steht, wird bei der Versammlung erneut als Vorsitzender kandidieren.

"Lesestart" in der Stadtbibliothek

Schwandorf. Das Programm "Lesestart" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung startete im Jahre 2011 in Kinderarzt-Praxen: Für Eltern gab's ein Set, das neben mehrsprachigen Tipps zum Lesen und Vorlesen weitere Elterntipps und auch ein altersgerechtes Bilderbuch für einjährige Kinder enthielt. In der zweiten Phase erhielten in den vergangenen beiden Jahren ein- bis dreijährige Kinder in Bibliotheken ein weiteres Set ausgehändigt. Mit einem Angebot an die Erstklässler geht der "Lesestart" nun in die dritte Phase. Hier erfolgt die Verteilung über die Schulen. Interessenten, die noch kein Lesestart-Set für die ein- bis dreijährigen Kinder besitzen, können sich noch ein kostenloses Exemplar in der Stadtbibliothek Schwandorf abholen.

Badefahrt nach Füssing

Schwandorf. Die Badefreunde fahren am 14. November ins Thermalbad Füssing. Mitfahren kann jeder. Zusteigemöglichkeiten: Fronberg Post 6.40 Uhr; Schwandorf Naabuferstraße 6.45 Uhr; Regensburger Straße 6.55 Uhr; Klardorf Kirche 7.05 Uhr. Anmeldung ist unter Telefon 09672/2622 oder 0170/6 03 33 40 notwendig.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.