Kräutergarten und sein Team machen es möglich
Schifferl in der Wanne

Der kleine Ben freut sich beim Planschen und Schifferlfahren im Pittersberger Kräutergarten. Bild: gm
Ferien- und Urlaubszeit ist die Zeit der Muße, Erholung und Entspannung, ob für die Erwachsenen oder die Kleinen. Pittersberg hat seit heuer, dank der Gemeinde und eines rund zehnköpfigen, engagierten Teams, einen wertvollen neuen Kräutergarten hergerichtet, natürlich mit Wasserwanne für das regelmäßige Gießen.

Die Wanne passt von der Höhe her geradezu optimal auch für kleine Dreikäsehochs, sprich für Kinder wie den kleinen Ben. Er hat den Kräutergarten am Hüthaus als neuen Spielplatz entdeckt und schaut deshalb mit seiner Mama oder dem Papa gerne zum Zeitvertreib vorbei.

An heißen Sommertagen in einem lauschigen Garten im Wasser zu planschen ist doch schön! Die Kinder aus Pittersberg haben nun einen neuen Anlaufpunkt - nicht nur in den Sommerferien.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pittersberg (1073)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.