Kraftakt, danach Musik

Das neue Führungsteam der KLJB Unterauerbach mit den beiden Vorsitzenden Andreas Schieder und Simon Grabinger (von rechts). Bild: ga)

Ende April geht es wieder in die Senkrechte. Die Landjugend zeichnet dabei für einen alten Brauch zuständig.

Bei der Jahreshauptversammlung der KLJB Unterauerbach warfen die Teilnehmer gemeinsam einen Blick zurück. Das Fußballturnier und das Maibaum Aufstellen waren besondere Aktionen im vergangenen Jahr, hieß es.

Bei der Neuwahl wurde der bisherige Vorsitzende Andreas Schieder wieder gewählt. Als zweiter Vorsitzender ist Simon Grabinger neu im Amt. Schriftführerin bleibt Christina Kiener. Tobias Kiener ist der neue Kassier. Als Beisitzer sind Anna Rieger und Jonas Grabinger neu in der Vorstandschaft.

Nächste Aktion ist ein Spielnachmittag mit den neuen Mitgliedern. Unter dem Motto "Jung und Alt" ist ein Besuch Alten- und Seniorenheim geplant.

Am Dienstag, 28. April, ist ab 19 Uhr Kranzbinden für den Maibaum. Am Mittwoch, 29. April, trifft sich die Landjugendgruppe zum Holen des Maibaumes. Am Donnerstag, 30. April, ist es so weit: Um 17 Uhr ist Treffen der interessierten Bewohner des Auerbachtales in der Ortsmitte in Unterauerbach. Um 17.30 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Sobald der Maibaum steht, spielt die Blaskapelle Auerbachtal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwarzach-Unterauerbach (43)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.