Kreisel an drei Seiten passierbar: Nun folgt die Sanierung der Kreisstraße SAD 1

Kreisel an drei Seiten passierbar: Nun folgt die Sanierung der Kreisstraße SAD 1 (my) Rechtzeitig vor dem Bürgerfest am kommenden Wochenende ist der neue Kreisel am Ortseingang passierbar, zumindest an drei Seiten. Der Verkehr kann von der B 85 auf der Staatsstraße 2150 Richtung Nittenau mit Abzweigung nach Bruck fließen. Nicht mehr möglich ist ein Abbiegen zur Kreisstraße SAD 1, die über Kaspeltshub und Fischbach zur Autobahn führt. Sie wird vom Landkreis nun auf einem Teilstück saniert und mit einer
Rechtzeitig vor dem Bürgerfest am kommenden Wochenende ist der neue Kreisel am Ortseingang passierbar, zumindest an drei Seiten. Der Verkehr kann von der B 85 auf der Staatsstraße 2150 Richtung Nittenau mit Abzweigung nach Bruck fließen. Nicht mehr möglich ist ein Abbiegen zur Kreisstraße SAD 1, die über Kaspeltshub und Fischbach zur Autobahn führt. Sie wird vom Landkreis nun auf einem Teilstück saniert und mit einer Bypass-Spur versehen. Während der Bauzeit gilt nach wie vor die großräumige Umleitung zur Autobahn. Bild: Götz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.