Kreisklasse Süd

Weiherhammer       3:2 (1:0)       FC Neukirchen
Tore: 1:0 (17.) Markus Lang, 1:1 (60.) David Hendrych, 1:2 (65.) Manuel George, 2:2 (67./Eigentor) Manuel George, 3:2 (73./Eigentor) Jeremias George - SR: Wilhelm Hirsch (SV Floß) - Zuschauer: 100 - Rot: (41.) Michael Krummrein (FCN) Foulspiel, (86.) Dominik Haerning (TSG) Foulspiel

(röt) Ein selbst erzieltes Tor reichte dem Gastgeber zum Sieg. Und das fiel in der 17. Minute überraschend, als ein Distanzschuss über den Neukirchener Torhüter hinweg im Netz landete. Die TSG zeigte sich ab diesem Zeitpunkt kämpferisch. Das Spiel gewann an Hektik, zu der auch der Schiedsrichter beitrug und etliche Gelbe Karten verteilte. Michael Krummrein (FCN) sah nach einer unübersichtlichen Situation im Torraum Rot.

Nach dem Ausgleich durch David Hendrych überschlugen sich die Ereignisse. Zunächst ging Neukirchen durch Manuel George in Führung. Dann brachte sich Neukirchen mit zwei Eigentoren ins Hintertreffen. Trotz zahlreicher Möglichkeiten gelang keine Ergebnisverbesserung. Zunächst verfehlte Michael Geismann um Zentimeter das Tor, ein Elfmeter wurde nicht gegeben und in der 90. Minute landete der Ball am Pfosten. Die rote Karte in der 86. Minute für Dominik Haerning spielte keine Rolle mehr.

TuS Rosenberg II       0:3 (0:1)       FC Weiden-Ost II
Tore: 0:1 (38.) Josef Stürzer, 0:2 (90.+2) Daniel Füßl, 0:3 (90.+3) Lukas Neubert - SR: Fabian Negüzel - Zuschauer: 30 - Gelb-Rot: (70.) Fabio Kopf (Rosenberg)

Konzentriert und defensiv traten beide Teams auf, jedoch mit leichten Feldvorteilen für die Weidener. So dauerte es bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit, ehe Josef Stürzer den FC Weiden-Ost II, nach einem vermeintlichen Foulspiel, in Führung brachte (38.). Die Schlüsselsituation der zweiten Hälfte war ein nicht gegebener, jedoch berechtigter Foulelfmeter. Trotz dieser strittigen Schiedsrichterentscheidung steckte die Heimelf nicht auf und musste nach einem Platzverweise die letzten 20 Minuten sogar noch in Unterzahl agieren. Die beiden letzten Treffer in der Nachspielzeit waren nur noch Ergebniskosmetik, denn das Rosenberger Spiel fand nur noch in der Offensive statt.

Sport in Kürze

VfB Eichstätt

Der VfB Eichstätt, Spitzenreiter der Bayernliga Nord, hat Offensivspieler David Kramek verpflichtet. Der 22-Jährige spielte bisher in der Kreisliga beim TSV Burgheim

Gegner gesucht

TSV Pleystein

Die Alten Herren des TSV Pleystein suchen Spielgegner. Telefon 09654/1617 oder 01706653697.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.