Kreisliga-Schiedsrichter legen Leistungsprüfung ab
Für Saison gerüstet

Weiden. Die Kreisliga-Schiedsrichter der Gruppe Weiden trafen sich zu den Leistungsprüfungen, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Obmann Willi Hirsch begrüßte zusammen mit Lehrwart Manfred Naber die Unparteiischen. Dann ging es auch schon auf die Laufbahn, wo zehn Runden zu absolvieren waren. Nach dem anstrengenden Lauf musste ein Regeltest mit 15 Fragen bestanden werden. Erlaubt waren lediglich zwei falsche Antworten. Dies schafften alle Teilnehmer.

Die Kreisligaschiedsrichter der Saison 2015/16 sind: Markus Bäuml (SV Kohlberg Röthenbach), Stefan Betz neu (SV Etzenricht), Rabah Ghennam (SC Luhe-Wildenau), Willi Hirsch (SV Floß), Andreas Kink senior (SV Störnstein), Natalie Kink Kreisligaförderschiedsrichterin (SV Störnstein), Tobias Malik (neu, Kreisligaförderschiedsrichter/SpVgg Neustadt/Kulm), Roman Mastalar (SV Wurz), Stefan Nörl neu (VfB Rothenstadt), Michael Ott (SpVgg Vohenstrauß), Moritz Schieder (TSV Neunkirchen), Holger Schmidt neu (TSV Kastl), Ulrike Schraml (Förderschiene der Damen/TSV Neudorf), Cafer Uludag (SV Waldau) und Roland Wendl (SV Störnstein).
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.