Kreisliga Süd

ATSV Tirschenreuth       0:2 (0:1)       FC Lorenzreuth
Tore: 0:1 (36.) Tobias Schraml, 0:2 (82.) Alexander Rühl - SR: Martin Reichardt (Plauen) - Zuschauer: 68 - Besonderes Vorkommnis: (85.) Tobias Schraml (FCL) verschießt Foulelfmeter

(nls) Auf dem gut bespielbaren Nebenplatz entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. Die Heimelf versuchte Druck zu machen, was jedoch nur zehn Minuten gelang. Dann bekamen die Gäste immer mehr die Oberhand und gingen folgerichtig verdient in Führung. Nach dem Seitenwechsel setzte der ATSV mehr auf die Offensive und brachte mit Fabian Lorenz einen weiteren Stürmer. Die Kreisstädter waren nun zwar feldüberlegen, doch mehr als zwei gute Chancen konnten sie sich nicht erarbeiten. Die Gäste waren mit Kontern immer gefährlich und einen nutzte Alexander Rühl Alexander zum vorentscheidenden 2:0. Der ATSV hatte jetzt nichts mehr zuzusetzen und verlor insgesamt gesehen zu Recht.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.