Kreisliga Süd

FC Luhe-Markt       Fr. 18.00       SSV Paulsdorf
"Wir haben durch das Nachholspiel gegen Paulsdorf einen Doppelspieltag am Wochenende", berichtet Trainer Tobias Kick. "Gegen den Viertletzten müssen wir unbedingt gewinnen." Die Paulsdorfer liegen aktuell neun Punkte vor dem FC. Es gilt, den Rückstand zu verkürzen. Aufgrund der guten Leistung zuletzt bei Spitzenreiter TuS Rosenberg gehen die Luher mit gesundem Selbstbewusstsein in die Partie. Fehlen werden Stefan Schärtl und aus beruflichen Gründen vermutlich Thomas Schulze.

FC Luhe-Markt       So. 15.00       SV Schmidmühlen
"Gegen den Tabellenachten aus Schmidmühlen müssen wir uns auf sehr spielstarke Gäste einstellen", warnt Trainer Tobias Kick sein Team. Da heißt es, kompakt zu stehen, Räume eng zu machen und sich von der besten Seite zu zeigen. Bis auf die Langzeitverletzten sollte der gesamte Kader zur Verfügung stehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.