Kreisliga West: Detag Wernberg und 1. FC Schwarzenfeld für das absolute Topspiel gewappnet

Kreisliga West: Detag Wernberg und 1. FC Schwarzenfeld für das absolute Topspiel gewappnet Schwarzenfeld. (mr) Johannes Frey (weißes Trikot) vom 1. FC Schwarzenfeld zieht kräftig vom Leder und schießt sich schon mal auf das absolute Topspiel der Kreisliga West ein. Am Samstag, 9. Mai (16 Uhr), empfängt der 1. FC im Sportpark den Spitzenreiter TSV Detag Wernberg. Die Gäste liegen nach 25 Spielen mit 59 Punkten einen Zähler vor den Schwarzenfeldern. Bei der Dominanz beider Traditionsvereine in der
Schwarzenfeld. (mr) Johannes Frey (weißes Trikot) vom 1. FC Schwarzenfeld zieht kräftig vom Leder und schießt sich schon mal auf das absolute Topspiel der Kreisliga West ein. Am Samstag, 9. Mai (16 Uhr), empfängt der 1. FC im Sportpark den Spitzenreiter TSV Detag Wernberg. Die Gäste liegen nach 25 Spielen mit 59 Punkten einen Zähler vor den Schwarzenfeldern. Bei der Dominanz beider Traditionsvereine in der Kreisliga West dürfte diese Partie über den Ausgang der Meisterschaft entscheiden. Danach sind nur noch zwei Spieltage zu absolvieren. Eine Tendenz, wer denn nun stärker ist, gibt es auch nicht. Beide Teams erledigten zuletzt pflichtbewusst ihre Aufgaben. Leicht dürften die Wernberger im Vorteil sein, ihnen reicht schon ein Unentschieden. Für die Zuschauer wäre aber ein 0:0 wie im Hinspiel wohl eher fad. Bild: bwr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.