Kriminalstatistik Thema im Marktrat
Königstein

Königstein. Im Rathaus in Königstein tritt der Marktrat am Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr zu einer Sitzung zusammen.

Er entscheidet dabei über die Öffnungszeiten 2014/2015 im Kindergarten Königstein, einen Notverbund mit der Sigl-Sigras-Gruppe bei der Wasserversorgung und die Jahresanträge 2015 zur Städtebauförderung für Königstein und Kürmreuth. Weitere Themen sind die Kriminalstatistik 2013 für den Markt Königstein, der Austausch der Wasserzähler mit Ablaufdatum 2014 und der Mietvertrag für die Wasserwachtshütte "Am Bergl".

Giftmobil kommt

Königstein. Problemabfälle aus Haushalten sammelt das "Giftmobil" am Dienstag, 21. Oktober, von 13.15 bis 13.45 Uhr auf dem Parkplatz des Freibades. Auskünfte dazu gibt das Landratsamt unter Tel. 09621/ 39 147.

Der Umgang mit der Motorsäge

Kürmreuth. Die Freiwillige Feuerwehr Kürmreuth/Hannesreuth bietet vom Montag, 24. November, bis Donnerstag, 27. November, einen Motorsägen-Grundkurs an. Anmeldungen sind über ffw-kuermreuth.de möglich.

Edelsfeld

Vogelschützer tagen außerordentlich

Weißenberg.Um die Neuwahl des 1. und 2. Vorsitzenden sowie die geplante Satzungsänderung geht es in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vogelschutzvereins Weißenberg und Umgebung am Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthaus Seitz. Anträge nimmt im Vorfeld Klaus Kurz entgegen.

Hirschbach

Gartler treffen sich zum Ausbuttern

Hirschbach.(rrd) Zu einer Erntedankfeier mit frisch ausgerührter Butter, Kartoffeln und Käse lädt der Gartenbauverein Hirschbach ein. Mitglieder und Freunde treffen sich dazu am Mittwoch, 22. Oktober ab 19 Uhr im Haus der Begegnung. Die Wartezeit aufs Essen verkürzen Bilder von den Veranstaltungen dieses Jahres.

Weigendorf

Anträge stellen zur Bürgerversammlung

Weigendorf.Eine Bürgerversammlung beruft die Gemeinde Weigendorf für Dienstag, 4. November, um 19 Uhr ins Feuerwehrhaus Weigendorf ein. Schriftliche Anträge nimmt die Gemeindeverwaltung bis spätestens drei Tage vorher entgegen.

Nürnberger Land

Sprit nicht bezahlt

Happurg. (gw) Ein Ausfuhrkennzeichen - es hat rechts einen roten Rand mit einer Datumsangabe - trug der ältere schwarze Fiat, mit dem ein Unbekannter am Mittwoch gegen 11.10 Uhr an der Tankstelle in der Hersbrucker Straße hielt. Er verließ sie, ohne seine Benzinrechnung von mehr als 50 Euro bezahlt zu haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.