Krippenschau

Christof Daubner hat in seinem Leben viele Schafe geschnitzt, die meisten für sich selbst. Die filigranen Figuren stehen in seinen vielen Krippen, die er in der Adventszeit bei Weihnachtsmärkten präsentiert. Im Keller Daubners ist eine Krippenlandschaft entstanden, die sich über zwei große Räume erstreckt. Teilhaben können an der Krippenausstellung deshalb auch seine Gäste, Besucher und Interessierte. In der Weihnachtszeit, vom zweiten Weihnachtsfeiertag bis zu Dreikönig, kann die Ausstellung von 14 Uhr bis 20 Uhr besichtigt werden. (bsc)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.