Krippenspiel auf Oberpfälzisch
Neukirchen

Oberreinbach. Zu seiner ökumenischen Waldweihnacht lädt der Stammtisch "Kuemmerling" Oberreinbach die Bevölkerung am Samstag, 13. Dezember, ins Eiselbachtal ein.

Die Teilnehmer treffen sich vor dem Gasthaus Sebald in Oberreinbach und ziehen um 19 Uhr gemeinsam mit Fackeln und Laternen ins Eiselbachtal. Kinder, die eine Laterne besitzen, möchten sie bitte mitbringen. Es gibt auch Fackeln zu kaufen. Im Wald wird ein Krippenspiel aufgeführt zu der Mundartgeschichte "Da Stofferl und sei Latern".

Die Waldweihnacht wird mitgestaltet von einem weihnachtlichen Chor, einer Flötengruppe, dem Posaunenchor aus Neukirchen, Pfarrer Konrad Schornbaum und Gemeindereferentin Angelika Gleiß. Im Anschluss bietet der Stammtisch "Kuemmerling" am Lagerfeuer Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Wienerl an.

Adventssingen in der Pfarrkirche

Neukirchen. Zum Neukirchener Adventssingen sind die Bürger der Gemeinde und Gäste am Sonntag, 14. Dezember, um 15 Uhr in der katholischen Kirche in Neukirchen willkommen. Mitwirkende sind der Männergesangverein, der katholische und der evangelische Kirchenchor, die Neukirchener Stubenmusik, das Streichquartett Erhard Ottmann und Gerald Luber an der Orgel.

Nach dem Ende der Darbietungen schenkt der Pfarrgemeinderat Glühwein aus. Der Erlös aus dem Verkauf sowie die Spenden nach dem Adventsingen kommen wieder einem wohltätigen Zweck zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.