Krippenspiel in Kleiner Kappl

Blick von der Empore knapp unter der Kirchendecke auf das nachdenklich stimmende Krippenspiel in der Ottengrüner Kappl. Bild: fsc

Die Initiative kam von Gemeindereferentin Sabine Schiml: Mütter studierten mit ihren Kindern ein Krippenspiel ein, das sie in der Kleinen Kappl zeigten.

Zum dritten Mal gestalteten Kinder aus Ottengrün und Neualbenreuth die Christmette in der Kleinen Kappl mit. Sie brachten den Besuchern des Gottesdienstes die "Geburtsgeschichte Jesu" auf ganz besondere Weise nahe. Mit dabei war der Männergesangverein Neualbenreuth, dessen Dirigent als Solist das Krippenspiel bereicherte und mit dem Männerchor und der Begleitung durch Franz Becker die heilige Messe musikalisch gestaltete.

In dem einzigartigen Ambiente der Wallfahrtskirche St. Sebastian, der Kleinen Kappl, wurde die weihnachtliche Feierstunde zu einem Erlebnis für Kinder und Erwachsene, wofür sich Pfarrer George Parankimalil am Ende herzlichst bedankte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.