Krummennaab.
Kurz notiert Feuer und Flamme für Jesus sein

(sip) 18 Firmlinge stellten sich im Gottesdienst der Pfarrgemeinde vor. "Feuer und Flamme sein für Jesus Christus", dazu forderte Pater James die Kandidaten während seiner Predigt auf. Die Kinder brachten sich in den Gottesdienst mit ein und lasen das Kyrie-Gebet, die Lesung, die Fürbitten und am Ende eine Meditation.

Nachdem sich die Eva Meixner, Nico Horn, Daniel Rupprecht, Sara Meixner, Dominik Hey, Justin Maskos, Annika Purucker, Maximillian Schug, Julian Aran, Dominik Schöfer, Moritz Müller, Fabian Salomon, Patrick Hansl, Leonie Schraml, Olivia Uhl, Lisa-Marie Schmidt, Timo Schrödl und Timo Gmehling mit ihrem Namen und ihrem Wohnort vorgestellt haben, durften sie jeweils ihr Bild an die große Flamme heften.

Das Sakrament der Firmung spendet am 23. Juni Abt em. Gregor Zippel von der Benediktinerabtei Rohr in Niederbayern. Er kommt schon diesen Samstag nach Thumsenreuth und hält dort um 13.30 Uhr mit den Firmlingen und deren Eltern sowie Paten eine Andacht in der Thumsenreuther Kirche. Anschließend findet ein gemeinsamer Nachmittag im Schützenhaus bei Kaffee und Kuchen statt, um die Firmlinge etwas kennen zu lernen.

Palmbuschen und Weihwasserflaschen

Thumsenreuth. (sip) Am Samstag werden vor dem Vorabendgottesdienst in Thumsenreuth Palmbuschen, Kreuze, Osterkerzen und erstmals auch Weihwasserflaschen zum Verkauf angeboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.