Kuchen für Besucher, Urkunde für Treue
Stadtnotizen

Pfarrer Konrad Amschl (von links) dankte Maria Schiedlofky für ihre Treue. Diözesansekretär Markus Nickl und Vorsitzender Peter Daschner schlossen sich an. Bild: klw
Kemnath. (klw) Zwei Feiern hatte der KAB-Ortsverband für die Vorweihnachtszeit organisiert. Für den adventlichen Nachmittag für die Pfarrei hatten viele fleißige Helfer Kuchen, Torten und Plätzchen gebacken, die schnell an die Besucher gebracht wurden. Der Erlös von etwa 550 Euro wird für einen guten Zweck gestiftet. Auch nutze Vorsitzender Peter Daschner die Gelegenheit, Maria Schiedlofky für 25-jährige Treue zu ehren.

Auch zur Feier im Pfarrheim waren viele Mitglieder gekommen. Lieder wie "Tauet Himmel den Gerechten", "Tochter Zion" und "Herr, wir warten auf dich" unterbrachen ein Gespräch zwischen zwei Frauen von heute und einer Hirtin zur Zeit Christi Geburt. Die Texte lasen Luzia Zaus, Regina Frank und Elfriede Klante. Pfarrer Konrad Amschl und Vorsitzender Peter Daschner sprachen Gebete und besinnliche Gedanken. Dem Segen des Geistlichen schloss sich ein gemütliches Beisammensein bei Plätzchen und Punsch an.

SPD: Schriftführer und Stadtrat Jubilare

Kemnath. (stg) Zwei langjährige Mitglieder zeichnete SPD-Ortsvorsitzender Franz Schwemmer in der Weihnachtsfeier des Ortsvereins Kemnath-Kastl in der "Fantasie" aus. Seit 15 Jahren hat Wolfgang Weber, der seit wenigen Monaten auch Mitglied des Stadtrates ist, das Parteibuch. 20 Jahre treu zur SPD steht Holger Stiegler, der das Amt des Schriftführers im Ortsverein bekleidet. Beiden Jubilaren überreichte Schwemmer eine Urkunde sowie eine Flasche Wein - natürlich rot. Zu den Gratulanten gehörte auch Stadt- und Kreisrätin Jutta Deiml.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.