Künftige Cracks übernachten im Tenniscamp

Künftige Cracks übernachten im Tenniscamp (ams) Auch in diesem Jahr veranstaltete der TC Rot-Weiß Paulsdorf unter Leitung der Jugendwarte Nicola Wallner und Julia Amschler ein Tenniscamp für die Kinder des Vereins, bei dem in Zelten übernachtet wurde. Alle 21 Mädchen und Buben waren mit Begeisterung dabei. Je nach Alter wurde auf dem Groß- oder dem Kleinfeld ein Schleiferlturnier ausgerichtet, parallel dazu fanden ein Lauf und Geschicklichkeitsspiele statt. Bei den Schleiferlturnieren erhielten die drei
Auch in diesem Jahr veranstaltete der TC Rot-Weiß Paulsdorf unter Leitung der Jugendwarte Nicola Wallner und Julia Amschler ein Tenniscamp für die Kinder des Vereins, bei dem in Zelten übernachtet wurde. Alle 21 Mädchen und Buben waren mit Begeisterung dabei. Je nach Alter wurde auf dem Groß- oder dem Kleinfeld ein Schleiferlturnier ausgerichtet, parallel dazu fanden ein Lauf und Geschicklichkeitsspiele statt. Bei den Schleiferlturnieren erhielten die drei Erstplatzierten Pokale, bei den Spielen gab es Medaillen. Beim Kleinfeld-Turnier setzte sich Max Lobedann vor Nathalie Wallner und Jannis Müller durch. Den Wettbewerb auf dem Großfeld gewann Luis Rebler vor Tizian Hammer und Paula Jäger. Bei den Spielen hatte Annika Hammer die Nase vorn vor Tizian Hammer und Luzie Rebler. Im Anschluss wurde gegrillt und danach ging es auf eine Runde zum Bosseln. Mit Einbruch der Dunkelheit traten die Teilnehmer eine Fackelwanderung an. Nach einer Nacht in den Zelten frühstückten die Kinder am Morgen gemeinsam, bevor sie von ihren Eltern wieder abgeholt wurden. Bild: ams
Weitere Beiträge zu den Themen: Paulsdorf (783)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.