Kürmreuther Kirwapaare präsentieren Figurentanz
Novum unterm Baum

Als Oberkirwapaar führen Mareike Lammerich und Bernd Fischer (Mitte) die Moila und Boum ins Jahr 2016, dem nächsten Fest entgegen. Bild: hfz
Heiß und feucht ging es am Wochenende bei der Kirchweih in Kürmreuth zu. Für ersteres garantierten Musik und gute Stimmung, für letzteres sorgten Regen und Sturm.

Traditionell startete am Freitag die Kirwa-Olympiade. Dazu teilte sich die Dorfgemeinschaft in drei Gruppen. Wie im Jahr zuvor standen am Ende die Moderer ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Am Samstag ließ die Band Alarmstufe Rock das Festzelt Kopf stehen. Tags darauf suchten die Kürmreuther zur musikalischen Begleitung von Peter und Leo das Oberkirwapaar. Mareike Lammerich und Bernd Fischer holten sich als neue Würdenträger das Tuch und den Bierkrug vom Baum. Höhepunkt war der Figurentanz, den die Kirwaleute Wochen zuvor mit ihrem Tanzlehrer "Shorty" einstudiert hatten.

Schon beim Frühschoppen brachte am Montag die Band Crocodiles die Paare und die Dorfgemeinschaft auf Trab. Später zogen die Moila und Boum zum Einspielen der Kirwaköichla in Hannesreuth und Kürmreuth von Haus zu Haus. Als Dank gab es Gstanzln, Bussis und Tänze. Am Abend wurde noch kräftig mit den Crocodiles"gefeiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kürmreuth (130)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.