Kulmain.
Pfadfinder machen sich mit 600 Euro auf den Weg

Pfadfinder machen sich mit 600 Euro auf den Weg Kulmain. (kr) "Jeden Tag eine gute Tat" ist das Motto der Pfadfinder. Eine solche war erneut der Kaffeenachmittag am Weltmissionstag. Am Ende blieb ein Erlös von 600 Euro übrig, der den Projekten von Pater Joseph Shaji in Shillong und der Indienhilfe zugute kommt. Den Betrag übergaben Lukas Birkner (links) und Manuel Schraml an Ilse Brandl, die ehrenamtlich die Verwaltungsarbeiten erledigt, die Spenden entgegen nimmt und sich um die Spendenquittung
(kr) "Jeden Tag eine gute Tat" ist das Motto der Pfadfinder. Eine solche war erneut der Kaffeenachmittag am Weltmissionstag. Am Ende blieb ein Erlös von 600 Euro übrig, der den Projekten von Pater Joseph Shaji in Shillong und der Indienhilfe zugute kommt. Den Betrag übergaben Lukas Birkner (links) und Manuel Schraml an Ilse Brandl, die ehrenamtlich die Verwaltungsarbeiten erledigt, die Spenden entgegen nimmt und sich um die Spendenquittungen kümmert. Auch dieses Jahr werde es zu Weihnachten wieder eine Überweisung nach Indien geben. Pater Joseph hoffe, sich 2015 persönlich bei den Geldgebern bedanken zu können, sagte Ilse Brandl. So auch bei der Grundschule Kulmain für ihren Benefizlauf und der Wirtschaftsschule in Eschenbach. Für die Unterstützung von Pater Joseph besteht ein Spendenkonto bei der Raiffeisenbank in Kulmain unter "Indienhilfe", IBAN DE47 7706 9764 0000 1138 91. Bild: kr
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.