Kulturnotizen Bob Dylan ist "Person des Jahres"

Der amerikanische Rock- und Folkmusiker Bob Dylan wird von den Grammy-Verleihern für seine künstlerischen Verdienste geehrt. Dylan soll die Auszeichnung als "Person des Jahres" im Vorfeld der Grammy-Gala im Februar 2015 erhalten, teilte die Stiftung MusiCares mit. In früheren Jahren waren unter anderem Ex-Beatle Paul McCartney und Bruce Springsteen gekürt worden.

Schmidt-Haus: Kabarett entfällt

Nabburg. Der für Freitag, 26. September, geplante Auftritt mit dem Kabarettisten Hosea Ratschiller entfällt wegen Terminüberschneidung mit dem ORF. Ersatztermin ist Freitag, 6. März 2015.

Don-Kosaken-Chor in der Basilika

Waldsassen. Der Don-Kosaken- Chor-Serge-Jaroff unter Leitung von Wanja Hlibkai gastiert amSonntag, 28. September (17 Uhr) in der Basilika Waldsassen. Auf dem Programm stehen festliche liturgische und sakrale Gesänge der russisch orthodoxen Kirche. Karten beim NT/AZ-Ticketservice (Telefon 0961/85550 und 09621/306230) sowie ab 16 Uhr an der Konzertkasse.

Kindertheater beklagen Finanznot

Nürnberg.(dpa) Die freien Kinder- und Jugendtheater in Nürnberg sehen sich angesichts unzureichender öffentlicher Förderung vor wachsenden finanziellen Problemen. Schon jetzt klafften in den Kassen erhebliche Lücken. Die Stadt gilt mit fünf freien Bühnen als Hochburg der deutschen Kinder- und Jugendtheaterszene. "Wenn sich die Situation nicht ändert, werden wir in den nächsten Jahren auch über Kündigungen nachdenken müssen", sagte Martin Zels, künstlerische Leiter des Theaters Pfütze.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.