Kulturnotizen Carl Carlton in Burglengenfeld

Burglengenfeld.(hou) Er gilt als einer der besten deutschen Gitarristen und wurde nicht nur als Bandmitglied bei Peter Maffay bekannt. Carl Carlton arbeitete in der Vergangenheit auch mit Künstlern wie Joe Cocker, Robert Palmer und Eric Burdon zusammen. Von Zeit zu Zeit geht Carlton mit seiner eigenen Gruppe auf Tour und setzt dabei auf solides Gitarrenhandwerk. Zum Beispiel seine neue CD "Nights out in Wonderland".

Am 29. November, 20 Uhr, wird Carl Carlton im Burglengenfelder Veranstaltungszentrum sein und neben Stücken aus seinem neuen Album auch Songs präsentieren, die er in der Vergangenheit machte. Titel der Show: "Woodstock & Wonderland". Das lässt ahnen, worum es zwei Stunden lang musikalisch gehen wird. Karten gibt es beim NT/AZ-Ticketservice (Telefon 0961/85550 und 09621/306230).

Armin Mueller-Stahl in Regensburg

Regensburg. (esc) Am Freitag, 31. Oktober (20 Uhr), gastiert Armin Mueller-Stahl in Regensburg. Und zwar nicht als Schauspieler in einer Theateraufführung, sondern als Musiker. Er ist mit eigenen Liedern auf Tournee. Mit seinem Programm "Es gibt Tage ..." ist er im Theater am Bismarckplatz in der Reihe "Jazz im Theater" zu hören. Karten unter Telefon 0941/5072424 oder kartenservice@theaterregensburg.de.

Ausstellung "Zeitlang" in Amberg

Amberg. "Wird einem die Zeit lang, bekommt man Zeitlang." Auch in der Oberpfalz kennen nicht mehr alle diesen Ausdruck, den Angelina Konrad beschreibt. Er bedeutet so viel wie Sehnsucht oder Heimweh. Unter dem gleichnamigen Titel eröffnet die Künstlerin am Donnerstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr, in der Stadtgalerie Alte Feuerwache die Ausstellung. Darin zeigt sie eine ihrer Reihen kolorierter Holz- und Linolschnitte, die auf Weinfilterschichten gedruckt wurden. Absicht der künstlerischen Arbeit von Angelina Konrad: Erinnerungen haltbar machen und kleine, unscheinbare Momente zum Glänzen bringen. Die Ausstellung dauert bis 30. November.
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.