Kulturnotizen William's Orbit live am Schafferhof

Schon jetzt war das Jahr 2014 ein turbulentes für die fünf Musiker von William's Orbit. Nach vielen Konzerten in und außerhalb von Bayern, steht am Freitag, 26. September (20.30 Uhr) mit dem Schafferhof ein für die Band ganz besonderer Ort auf dem Programm. Bereits letztes Jahr im Oktober spielten die fünf Mitglieder der Weidener Band vor ausverkauftem Haus, damals mit einem aufwendigen "Unplugged"-Programm. Jetzt haben sie ihre aktuelle CD "Eurydice" mit ihm Gepäck. Unterstützt wird die Band von der Bayreuther Combo "Waste". Karten unter Telefon .09681/917160 und an der Abendkasse.

Opernball mit roten Zahlen

Nürnberg.(dpa) Der Nürnberger Opernball bleibt für das örtliche Staatstheater ein Verlustgeschäft - und dürfte damit eine erneute Debatte über seine Zukunft auslösen. Eine Sprecherin der Nürnberger Oper räumte am Montag ein, "dass der Ball die gesteckten wirtschaftlichen Ziele nicht erreichen konnte". Es zeichneten sich Verluste ab. Bei dem Opernball am Samstag mit dem Bassbariton Erwin Schrott als Stargast kamen lediglich 1900 statt der sonst üblichen 2400 Ballgäste.

Puhdys, City und Karat vereint

Berlin.(dpa) Seit Jahrzehnten sind sie freundschaftlich verbunden, nun waren alle 15 Musiker zusammen im Studio: Die Ost-Rock-Veteranen Puhdys, City und Karat haben ein gemeinsames Album produziert. Es heißt "Rocklegenden" und erscheint am 26. September. Unter diesem Motto gibt es im Herbst auch eine gemeinsame Tour.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.