Kung Fu statt Schwimm-WM

Britta Steffen schwimmt nur noch sonntags. Ihr ehemaliger Sport ist nur noch in der gemeinsame Wohnung mit Freund Paul Biedermann ihr Thema. Zwei Jahre nach dem Rücktritt richtet sich die Freistil- Weltrekordlerin in ihrem neuen Leben ein - und entdeckt Dinge neu.

Kung Fu, Modeln auf der Fashion Week und Vorträge gehören nun zu Britta Steffens Lebensinhalt. Wie zuletzt vor zehn Jahren findet eine Schwimm-WM ohne die Doppel-Olympiasiegerin von 2008 ab. Der 30-Jährigen geht es damit "total gut. Im Herzen bin ich natürlich immer noch dabei, gerade weil mein Freund Paul Biedermann mitschwimmt. Da fiebere ich sicher mit, ob er seine Ziele erreichen kann", sagte Steffen. Ihr neues Leben nimmt sie so in Beschlag, dass eine Reise zu den Wettkämpfen nach Kasan nicht infrage kam. "Ich hab mich mit meiner Schwiegermutter in spe verabredet zum Fernsehen, und dann machen wir uns einen gemütlichen Tag auf der Couch", skizzierte sie vorige Woche die kommende Woche in Halle/Saale während der Wettkampftage ihres Paul.

Bei der Heim-EM im vergangenen August in Berlin agierte Britta Steffen ein knappes Jahr nach ihrem Rücktritt noch als Botschafterin. Zudem war sie damals im Trainingslager der Beckenschwimmer dabei und stand insbesondere dem Nachwuchs als Ratgeberin zur Seite. Ein Jahr später spielt sie keine aktive Rolle. Chefbundestrainer Henning Lambertz vermisst nicht nur die jahrelange Leistungsträgerin, sondern auch deren soziale Kompetenz: "Britta wird immer fehlen, alleine aufgrund ihrer Art. Sie hat so eine sehr liebe und mütterliche Art, sich auch wirklich bis zum Letzten um alles zu kümmern"."

Ein Comeback im Becken ist für die Freistil-Weltrekordlerin Lichtjahre weg, seit zwei Jahren schwimmt Britta Steffen nur noch "sonntags, maximal". Das Studium der Umweltingenieurswissenschaften hatte sie schon vor Olympia 2012 abgeschlossen, doch das reichte ihr nicht: "Ich wollte mich nach dem Sport vertiefen, in den Wissenstopf fallen", erklärte sie. Der Master in Human Ressources Management mit dem Schwerpunkt Controlling soll nächstes Jahr fertig sein. Bereits jetzt übt Steffen das Berufsleben mit mehreren Vorträgen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kasan (3)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.