Kunsthandwerkermarkt am Sonntag bietet buntes Sortiment
Eine Fülle von Ideen

Wer das Außergewöhnliche sucht, der ist am Sonntag, 8. November, von 10 bis 17 Uhr beim Eschenbacher Kunsthandwerkermarkt richtig. Schon längst ist dieser kein Geheimtipp mehr: Der gute Ruf einer beeindruckenden Leistungsschau einheimischer Kunsthandwerker strahlt seit vielen Jahren weit in die Region hinaus.

Kein Ramsch aus Fernost, keine Imitationen, sondern echte Handarbeit erwartet die Besucher bei freiem Eintritt auf dem Karlsplatz sowie in der Passage, im Innenhof und in der Geschenkegalerie Kleber. Einigen Künstlern kann dort auch über die Schulter geblickt werden.

Besonders gespannt darf das Publikum auf neue Inspirationen sein. "Im Vorfeld des Advents und der Weihnachtszeit gehört wieder Erlesenes und Dekoratives zu den besonderen Hinguckern", verrät Organisatorin Diana Kleber und verspricht überraschende Einfälle. "Der Ideenreichtum der Aussteller ist sensationell." Gewohnt bunt ist das Sortiment. In heimeliger Atmosphäre werden mit Blick auf das Weihnachtsfest wieder eine Fülle von Geschenkideen, Trends und Gestaltungsvorschlägen geboten.

Der Kunsthandwerkermarkt ist reich an Kostbarkeiten und Köstlichkeiten: mit hochwertiger Kosmetik, handgesiedeten Naturseifen, medizinisch gegerbten Lammfellen, Töpferwaren, Laubsägearbeiten, handgemachten Perlen und Ketten, Glaskunst und Tiffany, Fimo-Schmuck, Strick-, Stick- und Klöppelware, Kinderkleidung, Accessoires sowie altem Leinen.

Hausgemachte Liköre, Spezialitäten vom Lamm, Brotaufstriche, Eingemachtes, Marmeladen, Glühweinausschank. Kräutermischungen: Auch Gaumenfreuden garantiert der Markt der schönen Dinge. Ein umfangreiches Buchsortiment sowie Adventskalender präsentiert die Buchhandlung Eckhard Bodner. Im Kaffee- und Kuchenstand sorgt der Pfarrgemeinderat für die Stärkung der Besucher. Der Erlös wird für die Bergkirche verwendet. Mittagessen und Brotzeiten gibt es im Bistro Schaller.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.