Kurz notiert Segen für Flurkreuz

Fensterbach-Wolfring. Der Obst- und Gartenbauverein Wolfring hat 2010 mit der Marterl-Aktion begonnen und nach und nach Marterl und Feldkreuze renoviert und ihnen neue Bedeutung gegeben. Heuer renoviert Albert Hermann für den OGV das Flurkreuz als letztes Projekt dieser Aktion. Beim Bittgang zum Flurkreuz am Dienstag, 12. Mai, wird das Marterl gesegnet. Die Bittmesse beginnt um 19 Uhr am Flurkreuz. Bei schlechtem Wetter ist die Messe und die Segnung in der Kirche St. Michael in Wolfring.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.