Kurz notiert Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk

Kirchenthumbach. (lep) Musikalisch eingestimmt auf das Weihnachtsfest, feierte die Eltern-Kind-Gruppe St. Josef bei Tee, Kaffee und einem kleinen Frühstück im Pfarrheim den Abschluss des Jahres.

Die Raiffeisenbank Grafenwöhr-Kirchenthumbach eG brachte dazu ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk mit: Sie ermöglichte die Anschaffung von zwei Küchenschränken im Eltern-Kind-Raum. Die Firma Möbel Stauber in Eschenbach erstellte ein gutes Angebot, so dass sogar noch Geld für ein Kaffeeservice und Besteck übrig war.

Direktor Herbert Meier von der Raiffeisenbank würdigte bei der Übergabe des 400-Euro-Schecks in der Weihnachtsfeier das Engagement von Leiterin Rosi Rothmeier und wünschte Groß und Klein ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Im Namen der Gruppe bedankte sich Bernadette Albersdorfer bei der Leiterin für ihre Mühe, die Vorbereitungen und die vielen Bastelideen, die die Treffen bereichern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.