Kurz notiert Waldführung im Naturreservat

Bodenwöhr. Anlässlich des Tages der Naturwaldreservate laden das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Forstbetrieb Roding am Sonntag, 27. September, zu einer Waldführung durch das im Postloher Forst gelegene Naturwaldreservat "Dürrenberg" ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Staatsstraße von der B 85 in Richtung Neukirchen-Balbini, etwa einen Kilometer nach der Bahnüberquerung. Die Parkplätze an der Waldeinfahrt sind ausgeschildert. Die Führung ist kostenlos und dauert etwa zwei Stunden. In Naturwaldreservaten wird auf jegliche forstliche Nutzung verzichtet. Mittelfristig können sich somit urwaldähnliche Verhältnisse einstellen, von denen viele Pflanzen- und Tierarten profitieren. So leben im Naturwaldreservat "Dürrenberg" über 230 Schmetterlingsarten, darunter die seltenen Arten "Weißer Grasbär" und die "Heidelbeeren-Silbereule".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.