Landesliga Nord
Kegeln

1. SKC Floß - SpG Heng 6:2 (3094:3005)

(gho) Mit einem Heimsieg warteten die Flosser Kegeldamen gegen die SpG Heng/Oberferrieden auf. Den Beginn machten Petra Hacker und Tina Volkmer. Hacker nahm ihrer Gegnerin vorzeitig den Mannschaftspunkt ab und gewann 3:1. Volkmer musste zwar mit 1:3 den Mannschaftspunkt abgeben, dennoch ging man mit einem kleinen Vorsprung von 15 Kegeln in die Mittelpaarung. Silvia Kromp konnte alle vier Sätze für sich entscheiden. Doris Braun musste sich mit 0:4-Sätzen geschlagen geben. Der Flosser Vorsprung betrug nun 23 Holz. In der Schlusspaarung gewannen sowohl Angelika Rosenkranz als auch Andrea Volkmer mit jeweils 3:1-Sätzen.

Das Gesamtergebnis von 6:2-Mannschaftspunkten und 3094:3055-Holz täuscht aber über den eigentlichen Spielverlauf hinweg, denn bis zehn Wurf vor Ende des letzten Durchgangs wäre bis hin zur Niederlage noch jeder Spielausgang möglich gewesen.

Ergebnisse: Petra Hacker (496) - Petra Ehlert(464) - 3:1 - 1:0; Tina Volkmer (511) - Sabine Reif (528) - 1:3 - 0:1; Silvia Kromp (527) - Elke Klughardt (451) - 4:0 - 1:0; Doris Braun (504) - Carmen Haas (572) - 0:4 - 0:1; Angelika Rosenkranz (547) - Manuela Dochwat (537) - 3:1 - 1:0; Andrea Volkmer (509) - Nicole Sußner (503) - 3:1 - 1:0

Juniorenfußball

C-Junioren BOL

SpVgg SV Weiden - JFG 3-Schlösser-Eck 0:2

(lst) Die U14-Junioren müssen in der U15-BOL weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Die C-Jugend unterlag im Sportpark der JFG 3-Schlösser Eck mit 0:2 (0:1).Die Gäste übten in Halbzeit eins starken Druck aus und trafen zum 0:1 (13.). Nach dem Wechsel kam Weiden besser ins Spiel, aber die FG erzielte in der 57. Minute das vorentscheidende 0:2.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.