Landkreislauf: 53 Teams am Start
Im Blickpunkt

Neustadt/WN. (ms) 371 Läufer in 53 Mannschaften gehen am Samstag, 19. September, beim 14. Landkreislauf an den Start. Landrat Andreas Meier freut sich, dass trotz des Freundschafts-Marathons von Amberg nach Weiden einen Tag später so viele Sportler mitlaufen. 2014 waren es 82 Teams. Die Strecke zwischen Creußen und Haidenaab ist mit gelben Hinweistafeln und -pfeilen markiert. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt an den Wechselstationen.

Meier gibt pünktlich um 10 Uhr im Klosterdorf Speinshart den Startschuss. Die Strecke ist 34,7 Kilometer lang und führt über Eschenbach, Gössenreuth, Grafenwöhr, Bruckendorfgmünd, Schwarzenbach und Döllnitz nach Pressath. Hier lädt die DJK zur Läuferparty ein. Gegen 14 Uhr erfolgt die Siegerehrung.

Tipps und Termine Jugendchor singt in Haid

Pleystein. (tu) Der Jugendchor des Fränkischen Sängerbundes (FSB) gibt am Samstag, 19. September, ein Konzert im tschechischen Haid (Bor). Die 45 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 28 Jahren singen Werke aus verschiedenen Musikepochen, unter anderem von Heinrich Schütz, Johann Christoph Bach und Georg Friedrich Händel. Konzertbeginn ist um 17 Uhr, Ende gegen 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Mitfahrgelegenheit für Konzertbesucher ab Pleystein ist gegeben. Infos bei Johann Walbrunn, Telefon 0172/8601020. Abfahrt um 16 Uhr bei Walbrunn, Marktplatz. Rückkunft gegen 19.45 Uhr.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.jugendchor.org

Bruder-Klaus-Tag in Dietersdorf

Windischeschenbach. (fvo) Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) im Landkreis lädt am Samstag, 19. September, zum Bruder-Klaus-Tag nach Dietersdorf ein. Um 19 Uhr ist in der Bruder-Klaus-Kapelle ein Gottesdienst mit KLB-Kreisseelsorger Franz Winklmann und dem Landjugendchor Altenstadt. Anschließend ist Einkehr im Gasthof "Zum grünen Baum" bei der Familie Rettinger. Unter dem Motto "Kommt nicht allein, bringt Freunde und Bekannte mit" lädt das Landvolk alle ein.

Kreisjugendring Austausch mit Legnago in Italien

Neustadt/WN. Der Kreisjugendring organisiert in den Herbstferien vom 31. Oktober bis 6. November einen Jugendaustausch in Legnago bei Verona. Geplant ist der Besuch von mehreren Orten in der Region Venetien, unter anderem Venedig. Teilnehmen dürfen alle Heranwachsenden ab 14 Jahren, bevorzugt natürlich jene, die im nächsten Jahr bereit sind, einen Gast aus Legnago aufzunehmen. Die Verständigung erfolgt in Italienisch oder Englisch, was einen zusätzlichen Lerneffekt bietet. Im Preis von 195 Euro sind die Kosten für den Transfer, Unterbringung in Gastfamilien, Versicherung, Programm und Betreuung enthalten. Infos und Anmeldung unter Telefon 09602/792929 oder unter www.kjr-neustadt.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.