Landrat Wolfgang Lippert zeichnet Mitarbeiter für 40 und 25 Jahre aus
Urkunden und Geschenke

Tirschenreuth.(tr)Fürihre treuen Dienste in den vergangenen 25 beziehungsweise 40 Jahren zeichneten Landrat Wolfgang Lippert undPersonalratStefan KleberMitarbeiter aus.

Karl-Heinz Nürbauer ist ein Mann der ersten Stunde im Landratsamt. Seit 40 Jahren ist er dort in der EDV-Abteilung beschäftigt, hat sie mit aufgebaut. Der Landrat bezeichnete ihn als souveränen Fachmann, der in der Abteilung den ruhenden Pol darstelle. Genauso lange ist Peter Zimmert im Dienst. Der ÖPNV-Fachmann gilt als Urheber des Erfolgsmodells "Baxi". Lippert bescheinigte ihm viel Sinn für das Machbare, als einen der gute Ideen habe und Klartext spreche. Er gelte im Landratsamt als eine markante Person, dem Ungerechtigkeit ein Gräuel sei.

Seit 25 Jahren ist Helmut Burkhardt teilzeitbeschäftigter Lehrer für Klavier und Musiktheorie an der Kreismusikschule (KMS). Burkhardt studierte am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Wichita State University. Im Landkreis ist er auch als Komponist der neuen Passionsmusik bekannt. Außerdem leitet er den Kammerchor der KMS. Ebenfalls für 25 Dienstjahre wurde Alexandra Rittner geehrt. Sie war bisher in den Sachgebieten Krankenhaus, Öffentliche Sicherheit und Ordnung und in der Sozialhilfeverwaltung eingesetzt. Derzeit arbeitet sie in der Kemnather Kfz-Zulassungsstelle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.