Langweilig braucht es den Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde
Alpaka und Hummel, Kicker und Trommel

Freudenberg in den großen Ferien nicht zu werden.

(u) Unter der Regie des Jugendbeauftragten Christian Drexler haben die örtlichen Vereine für die Daheimgebliebenen ein interessantes Ferienprogramm mit Spaß, Sport und Spiel zusammengestellt. Nachfolgend die Veranstaltungen ab der zweiten August-Hälfte:

Donnerstag, 13. August, 10 bis 12 Uhr, Künstlerhof Uber-Diehm, "Wir entdecken unsere Kreativität - Ausflug in die Kunstwerkstatt", maximal 15 Teilnehmer, Alter: fünf bis zwölf Jahre, Veranstalter: Heimat- und Kulturverein Freudenberg, Anmeldung und Leitung: Uli Piehler, (09627/92 45 45, mail@uli-piehler.de), bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Freitag, 14. August, 14 bis 17 Uhr, Feuerwehrhaus Bühl, Kickerturnier, 24 bis 32 Teilnehmer, Alter: 10 bis 14 Jahre, Kosten: zwei Euro, Veranstalter: FFW Bühl, Anmeldung und Leitung: Kerstin Wagner (09627/15 90, ab 15 Uhr).

Freitag, 14. August, 20 bis 22.30 Uhr, Bolzplatz Lintach, Lagerfeuer mit Nachtwanderung, maximal 15 Teilnehmer, Alter: sechs bis elf Jahre, Kosten: drei Euro, Veranstalter: Kreis Junger Familien Lintach, Anmeldung: Manuela Forster (09627/92 40 39), bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung, Ersatztermin: Freitag, 4. September.

Sonntag, 16. August, 14 bis 16 Uhr, Bienenlehrpfad Eberhardsbühl, Insektenforscher auf dem Lehrpfad unterwegs, Alter: ab sechs Jahre, Kosten: Kinder 1,50 Euro, Erwachsene 2 Euro, Veranstalter: Bienenzuchtverein Edelsfeld/AOVE, Leitung: Elisabeth Weiß und Hans Strehl, keine Anmeldung nötig.

Montag, 17. August, 9.30 bis 12 Uhr, Tennis-/Sportheim Paulsdorf, Tennis-Schnuppertraining, mindestens sechs Teilnehmer, Alter: ab sechs Jahre, Kosten: zehn Euro, Veranstalter: SSV Paulsdorf/Tennissparte, Anmeldung und Leitung: Johann Demleitner (09621/76 01 16), Aktion entfällt bei starkem Regen ersatzlos.

Dienstag, 18. August, 14 bis 18 Uhr, im Schützen-Vereinsheim Paulsdorf, Schnuppernachmittag mit 3D-Puzzle, Schießen für Glückstreffer und auf Klappscheiben, Geschicklichkeitstest am "nervösen Draht", maximal 20 Teilnehmer, Alter: Lichtgewehr ab zehn Jahre, Luftgewehr ab zwölf Jahre, Kosten: drei Euro, Veranstalter: Schützengesellschaft Paulsdorf, Leitung: Ingrid Singer, Anmeldung unter 09621/7 45 54 (ab 18 Uhr).

Donnerstag, 20., und Dienstag, 25. August, 14 bis 16.30 Uhr, Bio-Sonnenhof Regler, Krickelsdorf, Alpaka-Wanderung mit Picknick, Alter: 6 bis 14 Jahre, Kosten: 5 Euro Alpaka-Führung, 2,50 Euro Picknick, Veranstalter: Bio-Sonnenhof und AOVE, Leitung: Anita Regler, Anmeldung beim Bio-Sonnenhof (09622/70 47 55, info@sonnenhof-regler.de).

Freitag, 21. August, 15 Uhr, bis Samstag, 22. August, 18 Uhr, Theaterhäusl Freudenberg, maximal 14 Teilnehmer, Alter: sechs bis zwölf Jahre, Kosten: zehn Euro, Veranstalter: Freudenberger Bauernbühne, Leitung: Benno Schißlbauer und Barbara Söllner, Anmeldung bei Benno Schißlbauer (09627/92 02 22).

Mittwoch, 26. August, 9 bis 12 Uhr, Pfarrheim Wutschdorf, Trommelbaukurs, maximal 20 Teilnehmer, Alter: ab acht Jahre, Kosten: Größe 1: 3 Euro, Größe 2: 3,50 Euro, Größe 3: 4,50 Euro, Größe 4: 5 Euro, Veranstalter: Familienkreis der Pfarrei Wutschdorf, Leitung: Ute Beigel und Martina Dotzler, Anmeldung bei Ute Beigel (09627/92 40 29).

Mittwoch, 2. September, 9.30 bis 11.30 Uhr, Pfarrheim Wutschdorf, "Let's drum - an die Trommel, fertig, los" (Ergänzung zum Trommelbaukurs, Workshop zum Üben), für alle, die am Trommelbaukurs teilgenommen haben, Veranstalter: Familienkreis der Pfarrei Wutschdorf, Leitung: Regina Fibich-Wiesneth, Anmeldung beim Trommelbaukurs.

Freitag, 4. September, 10 bis 13 Uhr, Treff: Raiffeisenbank, "Ein Platz für Hummeln", maximal 15 Teilnehmer, Alter: ab acht Jahre, Veranstalter: Obst- und Gartenbauverein Freudenberg/Wutschdorf, Anmeldung und Leitung: Petra Obermeier (09627/773).

Freitag, 4. September, 14 bis 17 Uhr, Kirchplatz Wutschdorf, "Mit dem Förster den Wald erleben", maximal 15 Teilnehmer, Alter: sechs bis zwölf Jahre, Veranstalter: Siedlergemeinschaft Freudenberg, Anmeldung und Leitung: Bertold Ries, (09627/543). (Fortsetzung folgt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Freudenberg (2767)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.