Laufsport

DJK Weiden

(bad) Weit über 400 Läufer stellten sich bei prachtvollem Herbstwetter der Herausforderung des Halbmarathonlaufes rund um den Simssee in der Nähe von Rosenheim. Zum ersten Mal nahmen mit Edi und Irmi Schober Athleten der DJK Weiden teil. Beide durften sich über hervorragende Ergebnisse freuen. Edi Schober landete in der Klasse M55 mit der Zeit von 1:33:24 Stunden einen überlegenen Klassensieg und belegte in der Gesamtwertung den 24. Platz. Auch Irmi Schober kam mit der sehr profilierten Laufstrecke gut zurecht und wurde in 1:55:05 Stunden Zweite in der Klasse W55. Gesamtsieger dieses schweren Halbmarathons wurde Florian Wenzel in 1:17:41 Stunden.

Cenk Uzman sicherte sich beim Premberglauf in der Nähe von Teublitz, zugleich Oberpfalzmeisterschaften im Berglauf, den 5. Platz in der Klasse M45. Der DJK-Läufer meisterte die gut sechs Kilometer mit über 200 Höhenmetern in 29:31 Minuten und konnte sich gegenüber seiner letzten Teilnahme um mehr als eine Minute verbessern. Sein Sohn Milan überzeugte beim 1500 Meter langen Schülerlauf mit dem zweiten Platz in der Klasse M12. Für ihn blieben die Uhren nach 6:23 Minuten stehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.