"Leb-Zeiten" als neues Jahresthema

Der "Leistungsnachweis" des Katholischen Frauenbunds ließ Pater Benedikt einen bekannten Spruch zitieren: "Ein Pfarrer ohne Frauenbund ist ein armer Hund." Zu dieser Erkenntnis sei er bereits beim Kirchenjubiläum gekommen. "Es war ein gelungenes Fest und wir waren gute Gastgeber", lautete sein Resümee.

Das Jahresthema 2015/2016 stellte Vorstandssprecherin Hedwig Lindner unter den Leitgedanken "Leb-Zeiten". Als Einführung dazu trug sie das Gedicht vom "Zeit nehmen" vor. Sie kündigte Vorträge und Veranstaltungen an, die "für alle Frauen offen" seien, auch für Nichtmitglieder.

Gemeinsam mit Bezirksvorsitzender Elke Burger zeichnete sie Johanna Strauß für 50-jährige Mitgliedschaft aus. Die Ehrung von Margarete Biersack und Anna Melchner, die beide verhindert waren, wird nachgeholt. (rn)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.