Lebensgeschichte als Comic
Wagner

Foto aus HUP-Import
Lokales
Deutschland und die Welt
10.08.2013
1
0
Wagner gilt als einer der genialsten Komponisten der Musikgeschichte, als musikalischer wie politischer Revolutionär, aber gleichzeitig auch als Doktrinär, Antisemit und Opportunist. Sein Leben war unstet und von dramatischen Höhen und Tiefen geprägt, seine Musik begeistert bis heute Millionen. Zu seinem 200-jährigen Geburtstag erscheint neu nun erstmals seine Biografie und seine Werkgeschichte als Graphic Novel.

Flavia Scuderi und Andreas Völlinger gehen das Wagnis ein, sich auf diese ebenso übergroße wie umstrittene Ikone der Musikgeschichte einzulassen, und begeben sich auf die Spur von Richard Wagner als Künstler und als Mensch. Sie verschränken in dieser Graphic Novel auf geniale Weise seine kreative Kraft und sein musikalisches Wirken mit seiner überaus spannenden Lebensgeschichte.

___

Andreas Völlinger/Flavia Scuderi: "Wagner. Die Graphic Novel", 48 Seiten, 19,95 Euro, Knesebeck-Verlag.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.