Leckere Lasagne
Rezept der Woche

Lasagne - buon appetito! Bild: ils
800g Rinderhack

Nudelplatten

1 große Gemüsezwiebel

2 Dosen Tomaten

1 Dose Kidneybohnen

kleine Dose Erbsen/Karotten

1 Becher Sahne

½ Liter Milch,

200g Käse zum Überbacken

Mehl, Pfeffer, Salz, Butter

Das Hackfleisch anbraten, dann zur Seite stellen. Die Gemüsezwiebel klein schneiden, zum Hackfleisch dazu geben. Ebenso die Dosen Tomaten und die abgesiebten Kidneybohnen. Alles vermengen und abschmecken mit den Gewürzen. Man kann auch noch einen Esslöffel Gemüsebrühe dazu geben. In der Zwischenzeit ca. 40 Gramm Butter in einer Pfanne erhitzen und das Mehl darüber stäuben, mit der Milch auffüllen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Eine Prise Muskatnuss passt auch gut dazu. Man legt nun in einer großen Auflaufform eine Schicht Nudelplatten auf den Boden, diesen kann man mit einen Teelöffel Rapsöl zuvor auspinseln.

Die erste Schicht draufgeben, dann wieder eine Schicht Nudelplatten. Danach wieder eine Schicht und nochmals eine Schicht Nudelplatten. Anschließend die Milch-Mehl-Soße und zuoberst den Käse. Die Lasagne für eine Stunde in den Backofen: erst bei 180 Grad Heißluft, nach einer halben Stunde zurückschalten auf 150 Grad. Die Menge reicht für sechs bis acht Personen. Dazu gibt's einen Kopfsalat mit einer Hausmachersoße aus saurer Sahne mit Senf, italienischen Gewürzen, ein bisschen Balsamico-Essig und zwei Esslöffeln Wasser. (ils)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.