Leerstände

Von der Bahnhofstraße über den Marktplatz bis hinauf zur Friedrichstraße sind es laut Geschäftsleiter der Stadt, Alfons Sier, mittlerweile elf Gebäude, die derzeit leer stehen.

Zwei Arztpraxen in der Bahnhofstraße (19 und 25) sind frei geworden. Weiter geht es am Markplatz 22 (ehemals Computer Schober), Marktplatz 26 (Würschinger - zuletzt Reisebüro Hermann), Marktplatz 42 (Beate's Modeecke), Markplatz 41 (Bäckerei Brunner) Marktplatz 37 (Reinigung Ries), Marktplatz 3 (Blumen Schenk).

In der Friedrichstraße sind es bislang noch folgende Objekte: Friedrichstraße 17 (Schlecker), Friedrichstraße 20 (frühere NT-Geschäftsstelle), Friedrichstraße 22 (Schilder Wurdack). (ck)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.