Leicht verletzt nach Überschlag

Der Polo blieb über dem Graben auf dem Dach liegen, die Fahrerin befreite sich selbst aus dem Wrack. Bild: gf
Leichte Verletzungen erlitt eine 23-jährige Landkreisbewohnerin bei einem Unfall am Freitag gegen 7.05 Uhr auf der Kreisstraße AS 39 nahe Lockenricht. Die junge Frau war mit ihrem VW-Polo Richtung Sulzbach unterwegs. Im Auslauf einer langen Rechtskurve geriet sie aus Unachtsamkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn aufs Bankett. Sie übersteuerte, querte die Fahrbahn und prallte gegen die linke Grabenböschung. Nach einem seitlichen Überschlag kam der Polo kopfüber zum Liegen. Die Frau konnte sich leicht verletzt aus dem total beschädigten Kleinwagen (Zeitwert 800 Euro) befreien, sie kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehren Neukirchen und Röckenricht übernahmen die Verkehrsregelung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.