Leichtathletik

Titeljagd im Stadion am Schanzl

Amberg. Die Leichtathleten aus der nördlichen Oberpfalz kämpfen am Samstag, 4. Juli, im Stadion am Schanzl um die Kreismeistertitel und die Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften. Die vorgesagten hohen Temperaturen werden den 125 Teilnehmern im Alter zwischen 10 und 47 Jahren alles abverlangen. Insgesamt hat Ausrichter SGS Amberg 336 Einzelmeldungen vorliegen. Die Wettbewerbe beginnen um 10 Uhr und sind für die Kinder U 12 bereits um 13.30 Uhr abgeschlossen sein. Auch die Jugendlichen und Erwachsenen können planmäßig spätestens ab 15.30 Uhr zur Abkühlung ins Freibad.

Schießsport

Die "Deutsche"

im Visier

Sulzbach-Rosenberg. (mdh) Der Trainingsplatz (Eislaufplatz) der Sulzbach-Rosenberger Bogenschützen ist am Sonntag, 5. Juli, Austragungsort der Landesmeisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB) im Bogenschießen. Bei dieser Meisterschaft, an der rund 90 Bogenschützen aus den oberpfälzischen Vereinen teilnehmen, geht es nicht nur um Meisterehren in den verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen, sondern für die Besten vor allem um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft Ende August in Raubling bei Rosenheim. Um 10 Uhr starten die ersten Schützen mit ihren 72 Wertungspfeilen auf die bis zu 70 Meter entfernten Scheiben und um 14.30 Uhr folgt dann die zweite Gruppe der Wettkampfschützen. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Fußball

1. FC Bad Kötzting

Bayernliga-Absteiger 1. FC Bad Kötzting hat für die rechte Abwehrseite Raphael Kufner (21) vom Kreisklassisten FC Teisnach verpflichtet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.