Leichtes Spiel für SV Plößberg

Tore: 1:0 (10.) Michael Sonnberger, 2:0 (22.) Christian Blay, 3:0 (30.) Matthias Freundl, 4:0 (40.) Matthias Freundl, 5:0 (46.) Dimitri Lalenko, 6:0 (50.) Markus Ziegler, 7:0 (69.) Michael Sonnberger

(gb) Der SV Plößberg feierte im dritten Vorbereitungsspiel seinen zweiten Sieg. Der Bezirksligist bezwang am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz in Eger den Kreisligisten Sportfreunde Kondrau auch in der Höhe verdient mit 7:0 (4:0).

Trainer Harald Walbert nahm einige Umstellungen vor, die sich positiv auswirkten. Christian Blay spielte im Sturm, dahinter sorgten Matthias Freundl, Michael Sonnberger und Enrico Köllner für Druck aus dem Mittelfeld. In der einseitigen Partie zeigte der Bezirksligist ein gutes Kombinationsspiel und sorgte früh für klare Verhältnisse. Erst in der letzten Viertelstunde schalteten die Plößberger einen Gang zurück. Kondrau konnte die SVP-Abwehr nicht fordern und versuchte es meist nur mit Weitschüssen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.