Leistungsfähige Jugendfeuerwehr

Leistungsfähige Jugendfeuerwehr (jr) Hervorragend arbeiteten die Nachwuchsfeuerwehren aus Großensterz und Großensees zusammen. Acht Jugendliche, darunter drei Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren, meisterten die Jugendleistungsprüfung. Die Kreisbrandmeister (von links) Achim Graßold, Albert Fröhlich und Dieter Höfer lobten die jungen Leute. Die Ausbilderinnen Michaela Burger (Großensterz) und Kerstin Malzer (von rechts schafften die Basis für die erfolgreiche Prüfung. Dabei waren Einzel- und Truppaufgaben
Hervorragend arbeiteten die Nachwuchsfeuerwehren aus Großensterz und Großensees zusammen. Acht Jugendliche, darunter drei Mädchen zwischen 14 und 17 Jahren, meisterten die Jugendleistungsprüfung. Die Kreisbrandmeister (von links) Achim Graßold, Albert Fröhlich und Dieter Höfer lobten die jungen Leute. Die Ausbilderinnen Michaela Burger (Großensterz) und Kerstin Malzer (von rechts schafften die Basis für die erfolgreiche Prüfung. Dabei waren Einzel- und Truppaufgaben zu erledigen. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.