Leistungsprüfung

Umfang dieser Leistungsprüfung Variante drei (Löscheinsatz nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift - FwDV3) ist die Vornahme von zwei Strahlrohren unter Atemschutz, Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle, Erstwasserversorgung über den Löschtank, Löschtankeinspeisung über Hydrant, Atemschutzüberwachung, das Kuppeln einer Saugleitung sowie die Kenntnis und Beherrschung verschiedener Knoten. Ferner werden in einer theoretischen Prüfung das jeweilige Hintergrundwissen über Geräte des Löscheinsatzes und zudem feuerwehrtechnisches Allgemeinwissen abgefragt. (mng)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.