Lena Schulze neu im Vorstand der Katholischen Landjugendbewegung Wurz
Mit frischem Wind in die Zukunft

Lena Schulze (vorne, Mitte) ist neue Vorsitzende der KLJB. Damit folgt sie Brigitta Flieger (vorne, links), die sich nach vier Jahren im Amt nicht zur Wiederwahl stellte. Bild: tok
Lena Schulze macht das Vorstandsduo der Katholischen Landjugendbewegung Wurz komplett. Das große Stühlerücken blieb jedoch aus. Die Mitglieder bestätigten in der Jahreshauptversammlung Vorsitzenden Andreas Schopper für eine weitere Amtsperiode. Stellvertreter bleiben Luzia Wittmann und Marco Volkmer. Kassier Felix Kreuzer bekommt ab sofort Unterstützung von Brigitte Flieger. Patrick Uhl führt weiter das Protokoll. Als Beisitzer engagieren sich Anna Wittmann, David Schulze, Andreas Ernsberger sowie Andreas Kühner.

Schulze dankte der bisherigen Vorsitzenden Brigitte Flieger für ihr Engagement in den vier Jahren. Sie appellierte an die Mitglieder, sich auch weiterhin aktiv ins Vereinsleben einzubringen. Nach einer ruhigeren Phase im bisherigen Jahresverlauf will der neue Vorstand mit einem attraktiven Jahresprogramm für seine Mitglieder aufwarten. Neben traditionellen Programmpunkten wie Fronleichnam, FED-Aktion für das HPZ Irchenrieth oder einem kleinen Fest für die Allgemeinheit soll es heuer wieder ein buntes Freizeitangebot geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wurz (793)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.