Leonardo Matteucci feiert Turniersieg
Tennis

Weiden/Nürnberg. (pmö) Beim Nürnberger Jugendtennisturnier des SV 1873 Nürnberg-Süd gewann der Weidener Leonardo Matteucci sein zweites Ranglistenturnier in Folge. In der Kategorie U14 setzte sich der Spieler des TC Grün-Rot im Endspiel überraschend deutlich mit 6:2 und 6:2 gegen den fünf LK-Stufen besser gestellten Tobias Kachelrieß vom TV 1860 Fürth durch.

Auf dem Weg ins Finale gab Matteucci keinen einzigen Satz ab. Im Achtelfinale bezwang der Oberpfälzer Jonas Kowalski vom TB Erlangen und im Viertelfinale Valentin Laser vom TC Achental. Im Halbfinale ließ er Nick Abe vom TC Rot-Weiß Erfurt beim 6:3 und 6:1 keine Chance.

Gomez Islinger stark in den USA

Weiden. (nik) Das Eigengewächs des TC am Postkeller, Leopold Gomez Islinger, überzeugt dauerhaft in der höchsten Tennisliga der amerikanischen Universitäten. Zuletzt wurde er zum zweiten Mal in seiner jungen Karriere zum "Player of the Week" in der Horizon League ernannt. Mit einem Sieg über den Belgier Alexander Kokorov in einem engen Match über drei Sätze sicherte Gomez Islinger den erstmaligen Triumph seiner Mannschaft über die University of Wisconsin als härtesten Dauerkonkurrenten.

Coach Thomas Mark würdigte ihn bei der Auszeichnung als ehrgeizigen Kämpfer und harten Arbeiter, der sowohl im Training als auch auf dem Platz immer vollen Einsatz zeigt. Mittlerweile im dritten Jahr schwingt der Student der Wirtschaftswissenschaften als feste Nummer 2 des Collegeteams der Green Bay Phoenix den Schläger. Bereits im vergangenen Jahr konnte Gomez Islinger seiner Universität zum Meistertitel in der Horizon League verhelfen. Bevor im April die Liga-Spiele der Saison 2015 beginnen, nutzen Gomez Islinger und sein Team die derzeitigen Frühjahrsferien zu Vorbereitungsspielen und einem intensiven Trainingslager in Kalifornien. Ab Mitte Mai befindet er sich wieder in Deutschland, um sich mit Trainer Ludwig Weber beim TC am Postkeller auf die Medenrunde vorzubereiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.